Griaß di im Muntafu!

"I bins - der Opa Josl"

Opa Josl erzählt

Schon immer bin ich ein Bastler und Tüftler gewesen, aber mit meinem letzten Projekt habe ich mich selbst übertroffen:

Die Alpenchalets Montafon!

Ich erzähle Euch ein bisschen etwas über die Entstehung meiner Vision. Hier, im schönen Gaschurn, bin ich aufgewachsen und habe von meiner Familie und meinen langjährigen Freunden Vieles gelernt. Hand in Hand bin ich mit denen gegangen, die heute Eure Pisten präparieren, Eure Aprés Ski Hütte führen oder Eure Dächer decken. Ich merkte, dass auch ich etwas beitragen wollte und die Liebe und Geborgenheit, die ich hier erfahren habe, genau wie meine Vorreiter, an Euch weitergeben wollte.

Lange habe ich überlegt, was die Kluft zwischen den heutigen Ansprüchen im Tourismus und der urigen, gemütlichen Atmosphäre in Gaschurn schließen kann und was ein Kompromiss ist, den die Touristen eingehen könnten. Ich habe jedoch festgestellt, dass ein solcher Kompromiss mir genau das nehmen würde, was ich erreichen möchte:

 

Moderner Alpenstyle trifft Gemütlichkeit!

In meinen Alpenchalets kommst du als Gast, der das schöne Montafon vielleicht noch nie gesehen hat, und gehst als Freund, der einen authentischen Blick in die Bergwelt und die alpine Skifreude erlangte ohne hierbei auf Luxus und Wohlfühlen verzichten zu müssen.

Achtzehn Monate habe ich gebraucht!

Angefangen von den ersten Ideen auf Papier, über die ersten Ausgrabungen, bis hin zum Setzen der ersten Mauern der einzelnen Chalets. Mit vielen fleissigen Helfern und Firmen der Region Montafon, konnten wir im Dezember 2019 die ersten Gäste begrüßen. Meine Erfahrungen zeigen, dass ich nicht so falsch lag und bereits viele Gäste glücklich und zufrieden meine Chalets wieder verlassen haben.

Vielleicht kommen ja noch 2-3 Chalets mehr dazu.
Wir werden sehen was die Zeit bringt....