Die neue Talabfahrt bis nach Gaschurn!

Endlich ist es soweit, die Talabfahrt in Gaschurn wurde zum Winter 2020/21 eröffnet. Die bisher als Skiroute vorhandene Abfahrt, wurde zur beschneiten Piste 60 beschlossen.


Die neuen, durchgängig präparierte Piste ist zudem eine attraktive Schlechtwettervariante, weil sie von der Bergstation Versettla über die Mittelstation bis zur Talstation in Gaschurn unter anderem durch den Wald führt. Sie ist somit auch eine gute Option wenn das Wetter oben am Berg schlecht ist oder die Sicht eingeschränkt ist.


Fakten:

- Neu P60: Piste 60a, Route R62 und R60b werden zur Talabfahrt nach Gaschurn / P60

- Pistenstart: Versettla Bahn Bergstation, 2.010m

- Pistenende: Versettla Bahn Talstation, 970m

- Höhenunterschied: 1.040m

- Pistenlänge: 7,5km


157 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen